RP6 wieder fit… Encoderproblem gelöst

Nachdem mich unser AREX RP6 die letzten Wochen ziemlich geärgert hat, schnurrt er nun wieder wie ein Kätzchen. (Damit kann dann auch endlich die Pixy-Anbindung begonnen werden).

Grund waren ständige Motorprobleme. RP6 blieb leider ständig mit Motorwarnungen stehen, ein Kalibrieren der Encoder war zwar zeitintensiv, aber nicht zielführend :-)

Die Lösung brachten neue Drehgeber. Der Einbau war innerhalb weniger Minuten erledigt. Auch lassen sich nun die Potis deutlich besser einstellen.

Neue und alte Drehgeber:

RP6Encoder

Die Anleitung zur Kalibrierung der Encoder findet sich übrigens hier.

Hier noch ein Bild des frisch umgebauten RP6:

Rp6

Weiterlesen

Raspberry Pi 2 Model B veröffentlicht – A7 Quad-Core Prozessor, 1 GB RAM und Windows 10

Diese Meldung hat heute eingeschlagen: Es gibt einen neuen Raspberry Pi. Das Modell ist an sich auf den ersten Blick baugleich mit dem B+ (4 USB-Ports). Daher sollten B+ Gehäuse wohl auch passen.

Pi2ModB1GB_-comp-500x283

(c) raspberrypi.org

Unter der Motorhaube hat sich jedoch einiges getan. Der neue Pi kommt mit einem A7 Quad-Core-Prozessor mit 800 MHz. Das ist gut das 6-fache an Leistung wie der Vorgänger.

Preislich ist der neue Pi mit ca. 40 Euro so günstig wie seine Vorgänger.

Der zweite Knaller ist, dass Microsoft Windows 10 für den Raspi veröffentlichen wird. Natürlich wird auch Raspbian (Debian) und Ubuntu (Snappy Ubuntu Core) unterstützt. NOOBS ist ebenso in der Planung,

Damit springt Microsoft auf diesen Zug auch mit auf.  Da dieser Raspberry für Projekte sehr interessant sein könnte – auch für Softwareentwickler unter Windows, haben wir direkt einen geordert.

Erhältlich bei allen gängigen Händlern, wie Watterott, R2S, etc.

Unsere Empfehlung wäre Pollin für 38,90 + Versand abzüglich Newsletter-Gutschein von 5 Euro.

Weiterlesen