Conrad RP5 “Robby” mit Raspberry Pi / Arduino und Pixy verbinden

Für die Teststellung eines Prototypen waren wir auf der Suche nach einem robusten Fahrzeugaufbau (Kettenfahrzeug) auf dem wir dann aufsetzen können. Bei eBay haben wir dann Glück gehabt und testhalber einen RP5 ersteigert. Diese Fahrgestelle kann man immer noch erwerben, z.B. bei conrad: http://www.conrad.de/ce/de/product/191152/Arexx-Fahrgestell-Robby-RP5RP6-Roboter

 

IMG_4637

Der RP5 ist schon etwas in die Jahre gekommen RP5 mit CCBasic. Aber vielleicht reicht das ja bereits als Grundlage aus. Das Fahrzeug selbst ist sehr zu empfehlen.

Vielleicht darf er mit Pixy direkt spielen. Das muss zwar dann alles in Basic programmiert werden, aber gut :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>